Digitales Schulungspaket

Digitale Tools und Tipps für Jugendarbeiter, die in kreativen und kulturellen Bereichen tätig sind

Warum müssen wir digital werden?

Einleitung:

Dieses Digital Training Kit ist eine Reihe von Schulungsmaterialien in Form von bewährten Praktiken, Leitlinien, Werkzeugen und Tipps, wie Trainer und Jugendbetreuer, die im kreativen und kulturellen Bereich tätig sind, ihre Schulungsaktivitäten und Bildungsangebote im Rahmen eines digitalen Ansatzes verwalten können. Ziel ist es, das Beste aus den verschiedenen verfügbaren digitalen Werkzeugen herauszuholen, um Kinder und Jugendliche auf eine sinnvollere Art und Weise einzubinden und diesie zu nutzen, um den Prozess des Lernens und des Aufbaus von Kompetenzen zu unterstützen. 

Zweck des Digital Training Kit: 

Einige digitale Tools können Aktivitäten für Jugendliche zugänglicher, unterhaltsamer, herausfordernder und ansprechender machen. Das Ziel dieses Schulungspakets ist es, TrainerInnen und JugendbetreuerInnen bei der Digitalisierung ihrer Aktivitäten zu helfen und dabei grundlegende Aspekte wie Zugänglichkeit, Attraktivität und Verantwortung im Auge zu behalten. Mit diesen Tools erhalten Sie nützliche Einblicke und Ideen, wie Sie: 

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Digital Training Kit darauf abzielt, gute digitale Praktiken zu teilen, die von Trainern/Jugendarbeitern angewandt werden können oder sie in ihrer Arbeit im Kultur- und Kreativsektor inspirieren, was zu einer Verbesserung der Praktiken und Innovationen innerhalb der europäischen Jugendarbeitsgemeinschaft durch den Austausch von Wissen und Ressourcen führt.

 
Case Study Merge Cube
Case Study Merge Cube

Bevor Sie mit der Erkundung des Digitalen Trainingskits beginnen...

Was ist ein digitales Werkzeug? 

Aufgrund der Vielzahl der heutzutage verfügbaren digitalen Tools ist es nicht einfach zu wissen, wo man anfangen soll und eine Definition zu finden, die sie alle umfasst. Vereinfachen wir es also: Ein digitales Werkzeug ist im Grunde jedes Gerät, jede Anwendung, jedes Programm, jede Website und alle andere Internet- und Computerressourcen, die unsere Nutzung digitaler Prozesse und unsere allgemeinen Digitalisierungsbemühungen erleichtern oder verbessern.

 

Was wird als digitale Kompetenz angesehen? 

Laut dem Digital Competence Framework for Citizens (DigComp), einem großen EU-Forschungsprojekt zu diesem Thema, sind digitale Kompetenzen:

“die selbstbewusste, kritische und verantwortungsvolle Nutzung digitaler Technologien und der Umgang mit ihnen beim Lernen, bei der Arbeit und bei der Teilhabe an der Gesellschaft. Sie sind definiert als eine Kombination aus Wissen, Fähigkeiten und Einstellungen.” (Empfehlung des Rates zu Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen, 2018). 

Der DigComp-Rahmen identifiziert die Schlüsselkomponenten der digitalen Kompetenz in 5 Bereichen (Dimension 1): Informations- und Datenkompetenz, Kommunikation und Zusammenarbeit, Erstellung digitaler Inhalte, Sicherheit und Problemlösung. Eine Zusammenfassung dieser Bereiche können Sie hier nachlesen. 

Um sich einen Überblick über Ihre digitalen Kompetenzen oder die anderer Personen zu verschaffen, können Sie das digitale Kompetenzrad verwenden, das Ihnen nicht nur die Ergebnisse liefert, sondern auch konkrete Instrumente anbietet, um zu zeigen, wie diese Kompetenzen erhöht und verbessert werden können:

Digitale Werkzeuge und Jugendarbeit – eine aktuelle und grundlegende Kombination: 

Da junge Menschen immer vertrauter mit verschiedenen Arten von Technologien werden, die ständig aktualisiert werden, muss ein Jugendbetreuer diese Trends verfolgen und darauf vorbereitet sein, die Aktivitäten an diese digitale Realität anzupassen, indem er ihre vielen Möglichkeiten nutzt, aber auch auf ihre Gefahren achtet. Diese Realität ist so präsent, dass es sogar den Begriff Digitale Jugendarbeit gibt, der vom Projekt YOUTH WORKERS 2.0 wie folgt definiert wird: 

“Digitale Jugendarbeit ist ein neuer Begriff, der den Bereich der Jugendarbeit beschreibt, der digitale Medien und neue Technologien nutzt, um die ergebnisorientierte Jugendarbeit zu verbessern. (…) Digitale Jugendarbeit nimmt viele Formen an und variiert je nach Organisation, Infrastruktur, Finanzierung und Ressourcen, die den Jugendarbeitern zum jeweiligen Zeitpunkt zur Verfügung stehen. Digitale Medien und Technologien können entweder ein Werkzeug, eine Aktivität oder ein Inhalt in der Jugendarbeit sein.”

Das Projekt hebt auch allgemeine Arten von digitalen Werkzeugen und Aktivitäten im Zusammenhang mit der digitalen Jugendarbeit hervor, die Sie hier sehen können. Einige werden auch in unserem Digital Training Kit mit praktischen Beispielen von Fallstudien, Tools und Tipps hervorgehoben.

Case Study Digitópia
Case Study Digitópia

Wie können wir digital werden?

Das Digital Training Kit ist in 6 Bereiche unterteilt: Online-Veranstaltungen und Software-Tools, audiovisuelle Materialien und Tools, Musikdigitalisierung, virtuelle Realität und Spiele, Verbreitung und sozialverträgliche Digitalisierung. Bevor Sie Ihren digitalen Ansatz auswählen, sollten Sie sich die folgenden Fragen stellen: 

Zu jedem Thema finden Sie Fallstudien und Tools, die Ihnen helfen werden, Ihre Arbeit und Ihr Fachwissen zu verbessern, um einen effektiven und sinnvollen digitalen Ansatz im Kreativ- und Kultursektor zu erreichen.

 

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 695

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 708

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 695

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 708

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 695

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 708

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 695

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 708

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 695

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 708

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 695

Notice: Undefined index: icon in /var/www/vhosts/trainers4creativity.eu/httpdocs/wp-content/plugins/elementor/includes/widgets/icon-box.php on line 708

Weitere nützliche Informationen über digitale Werkzeuge und ihre Auswirkungen finden Sie in der folgenden Präsentation, die von CEPS Projectes Socials entwickelt wurde und eine Fülle von Leitlinien und Tipps zu diesem Thema enthält:

Wir hoffen, dass dieses Digital Training Kit für Sie nützlich war!

Weitere und stets aktualisierte Informationen über Jugendarbeit und digitale Ressourcen finden Sie auf der Seite Smart and digital youth work resources: where to find more (in Englisch), die vom Coyote Magazine (Partnerschaft zwischen der Europäischen Kommission und dem Europarat im Bereich Jugend) veröffentlicht wurde und Informationen über die verschiedenen Bereiche und Überschneidungen von Jugendarbeitspraxis, -politik und -forschung sammelt.